Allgemein

13 Möglichkeiten, um mit Kind Sport zu machen

Ich habe vor meinen Kindern viel Sport gemacht und ich muss zugeben, dass ich anfangs mit Kindern wirklich keine Lust auf Sport hatte, doch die Lust kam zurück. Dumm nur, dass Sport mit Kids nicht möglich ist, oder? Man hat ja nicht immer einen Babysitter zur Hand und da ich gerne und oft mich sportlich betätige, wollte ich auch nicht jeden Abend weg, wenn mein Mann Zuhause ist. Deshalb hier meine 11 Möglichkeiten, wie ich mit Kind Sport mache. 

Hier findet ihr eine Liste von Ideen, was man alles sportlich machen kann, auch wenn man keinen Babysitter hat. Wenn ihr auch noch Ideen habt, nur raus damit. Da freuen wir uns alle drüber.

Möglichkeit 1: Trampolin

kids-14758Ihr glaubt ja gar nicht wie viele Kalorien man auf dem Ding verbrennt. Viele haben so ein Teil im Garten stehen. Schuhe aus und drauf! Die Kinder auch noch dabei und schon macht man Sport und hat mit den Kids dabei auch noch Spaß. Wer kein großes Teil hat, der kann sich auch so ein kleines Trampolin besorgen und bei jedem Wetter nutzen. Auch daran haben die Kids Spaß und Mama kann vor dem Fernseher jede Menge Kalorien verbrennen.

Möglichkeit 2: Walken

Sport mit BabyWalken ist ein toller und schonender Einsteigersport, mit dem man super abnehmen kann. Das tolle ist, dass er auch familienfreundlich ist. Entweder man nimmt Baby im Kinderwagen oder wie ich im Tragetuch mit. Das Kind kommt an die frische Luft und Mama macht Sport. Wenn man noch größere Kinder hat, können die mitlaufen oder aber auf einem Buggybrett einfach mit geschoben werden.

 

 

Möglichkeit 3: Fahrrad fahren

girl-2209228_960_720Auch Fahrradfahren mit Kids funktioniert super. Möglich machen das Kindersitze, Tandemkonstruktionen oder Anhänger. Meine Kids genießen die Ausflüge immer.

 

 

 

Möglichkeit 4: TV Training

ea-sports-active-2-wii-009Natürlich heute auch wieder ein Tipp, wie man mit Kids Sport machen kann. Training vor dem TV. Dazu gibt es wirklich viele Möglichkeiten. Sei es Trainings DVD, Tanz DVD oder wirklich tolle Spiele auf der Wii. Ich liebe zum Beispiel das Zumba Spiel oder aber Just Dance und Wii Sports Active 2. Alle drei Spiele kann ich voll und ganz empfehlen. Ich komme derbe ins Schwitzen und es macht mega Laune. Zudem motiviert es, wenn man da Preise gewinnt und Etappen schafft. Daumen hoch von mir. Die Kids machen dabei gerne mit und wenn nur das Baby da ist, dann liegt es neben mir in der Wippe und schläft oder auf der Spieldecke und lacht mich aus.

Möglichkeit 5: Seilchenspringen und Käsekästchen

09-48-55-546_640Wenn ihr Kinder habt, die diese Spiele schon spielen, dann hopp raus mit euch und Kreide auf die Straße. Ihr könnt das auch Erwachsenenfreundlich gestalten, also mit großen Kästchen. Es erwartet keiner Höchstleistungen von euch, aber so ne halbe Stunde Seilchenspringen oder Käsekästchen mit euren Kids wird eurer Figur und euren Kindern richtig gut tun.

Möglichkeit 6: Sschwimmen gehen

baby-2277474_960_720Bahnen ziehen ist natürlich nur möglich, wenn das Kind in einem Schimmring sitzt und dort auch ein paar Minuten sitzen bleibt, denn dann kann man es hinter sich herziehen oder vor sich herschieben. Man kann aber auch mit dem Baby durchs Becken laufen, Strömungskanäle nutzen oder, oder, oder. Ach es gibt so viele Möglichkeiten, man darf sich nur nicht dazu verleiten lassen, sich ins Babybecken zu setzen und 2 Stunden nicht mehr vom Fleck zu bewegen.

Möglichkeit 7: Joggen oder Skaten

father-3437283_960_720Möglichkeit 8: Golfen?Es gibt wirklich tolle Sportkinderwagen, ich selber bin stolze Besitzerin eines solchen Modells, die man optimal zum Joggen oder Skaten einsetzen kann. Meine Tochter genießt es immer, wenn ich mit ihr raus gehe und durch die Wälder jogge oder aber mit den Inlinern die Alleen auf den Fahrradwegen entlang sause. Alles natürlich gesichtert und ich bin in beiden Sportarten sehr routiniert. Es ist sogar ein kleines bisschen anstrengender, als ohne Kinderwagen, also gehen noch ein paar Kalorien extra runter.

Möglichkeit 8: Golfen

golf-332935_640Ok, zugegeben, in dieser Form haben wir es noch nicht ausprobiert. Aber wir waren mit unserer Jüngsten auf dem Golfplatz mit Kinderwagen und Decke bewaffnet. Wenn man zwei Stunden lang, von Loch zu Loch läuft, dabei ein Kind immer wieder hoch hebt und auf der Decke neu platziert, der verliert auch Kalorien. Es macht allen Spaß und die Kurzen sind an der frischen Luft. Allerdings würde ich nie einen Tag nehmen, wo viel los ist, weil ich zu viel Angst vor schlechten Golfern hätte und wilden Bällen.

 

 

Möglichkeit 9: Wandern

Wandern mit der Familie

Es müssen ja nicht gerade die steilsten Berge sein, aber mit Kind auf dem Rücken (die Rückentrage vom Golfbild haben wir auch mit Sonnenschutz, tolle Sache fürs Wandern) ist es eine schöne Familiensportmöglichkeit oder aber auch alleine, wenn man es sich zutraut. In der Trage kann man sehr praktisch alles notwendige fürs Kind und sich selbst verstauen, zumindest in unserem Modell und das Kind fällt auf dem Rücken nicht mehr auf, als ein Wanderrucksack. Ich liebe es, in der Natur zu sein. Ich kletter zwar so nicht mit der Kleinen, aber Stock und Stein scheuen wir nicht. Die Kleine ist in der Rückentrage sicher und schläft auch ganz gerne bei dem Geschuckel ein.

Möglichkeit 10: Fitnessstudio mit Betreuung

weights-646497_640In Münster gibt es zwei Fitnessstudios, die meines Wissen nach Kinderbetreuung anbieten. Das bedeutet, Mama kann schön trainineren und die Kleinen werden in einem seperaten Raum bespielt und bespaßt. Hier muss man sich vorher aber informieren:

  1. Betreuen Erzieher die Kinder oder Ungelernte?
  2. Wann sind die Betreuungszeiten? (oft nur 2 Mal die Woche)
  3. Ab welchem Alter wird betreut?

Möglichkeit 11: Fitnesskurs mit Baby

sport-1667997_960_720Es gibt in verschiedenen Städten Fitnesskurse, zu denen man die Baby mitnimmt. Sie werden dann quasi in die Trainingsübungen mit eingebunden. Eine schöne Sache, solange die Kleinen noch nicht krabbeln können, aber auch dann nicht so schlecht, denn meistens spielen die Kleinen zusammen, während Mama auf der Matte rum turnt.

 

 

 

Möglichkeit 12: Mit den Kids spielen

boys-2769553_960_720Warum nicht das machen, was die Kids machen? Wie wäre es mit Fußball, Badminton, Skateboard fahren und was euch sonst so einfällt.

 

 

Möglichkeit 13: Inliner fahren

kids-1925249_960_720Meine beiden Ältesten sind mittlerweile in dem Alter, dass ich mit ihnen auf Inliner Tour gehen kann. Das macht uns sehr viel Spaß und wir entdecken immer wieder Neues.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s