Allgemein

Was ist los?

Heute ist der 17.07.2018. Jaja, ich weiß, bei euch nicht, aber bei mir, denn diesen Artikel schreibe ich am 17. Juli, veröffentlichen werde ich ihn jedoch viel später. Das hat viele Gründe, aber ihr kennt das ja. Die ersten zwölf Wochen halt 🙂 Aber jetzt wisst ihr auch, warum es die letzten Wochen so still um mich war 🙂 

Ja, ihr seht richtig, auf dem Bild ist mein Test zu sehen. Ich bin heute vier Tage drüber und ich konnte nicht mehr warten, also ab zum DM, Test gekauft und nach Hause. Ok, ganz so einfach war es nicht. Irgendwie habe ich die Angewohnheit immer jemanden im DM zu treffen, den ich kenne. Und gerade heute brauche ich das wirklich nicht. Nicht, wenn ich am Regal mit den Schwangerschaftstests stehe und die Preise vergleiche, nicht wenn ich das Ding auf das Laufband an der Kasse lege. Ich schleiche also wie eine Schwerverbrecherin aus Ocean Eight in den Dm, sondiere die Lage und husche in einem unvorstellbarem tempo am regal mit den Tests vorbei. Preise sondiert, dann trotzdem nicht den billigsten genommen und zack zur Kasse. Puh, geschafft.

Zuhause dann öffne ich die Packung. Nur meine Jüngste ist da, alle anderen sind ausgeflogen. Sie spielt artig in ihrem Zimmer. Soll ich bis morgen Früh warten? Eigentlich kann man ab NMT den Test ja zu jeder Uhrzeit machen. Aber ich habe gerade erst was getrunken.

Ich schleiche eine halbe Stunde um das kleine Paket im Badezimmer, mache die Wäsche, räume das Bad auf und putze die Wanne. Hab ich schon einmal erwähnt, das ich nicht gerade geduldig bin? Ich halte es nicht mehr aus, schnappe den test, packe ihn komplett aus und ziehe mich aufs Klo zurück und ziele auf das ziemlich klobig in der Hand liegende Stäbchen. Fertig. Jetzt hinlegen und warten. Nicht lange, das kann ich euch sagen. Nach 20 Sekunden ist das + zu sehen. Noch etwas schwächer, aber kein Zweifel. Nach 2 Minuten habe ich dann dieses Musterergebnis.

Kein Zweifel, ich bin schwanger. Ein verrückter Moment. So viele Gedanken schießen mir durch den Kopf, aber dazu mehr in den nächsten Tagen. Wie gut, dass ich mein Buch habe. Jetzt kommt der Praxistest 🙂

Wer kugelt mit?

Eure Lady Avy

2 Gedanken zu „Was ist los?“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s